Schlafen ohne zu schnarchen | Gesundheitsforum März 2018

Mittwoch, 7. März, 19.30 Uhr
Stadthaus Ulm, Münsterplatz, Eintritt frei

Schlafen ohne zu schnarchen:

vielfältige Ursachen des Schnarchens
und interdisziplinäre Therapien

Im Rahmen unseres Gesundheitsforums haben wir vielerlei Aspekte des Schlafes angesprochen. Es ging unter anderem um Ursachenforschung und um Therapie. Im Besonderen ging es auch um die Möglichkeit mittels Schnarchschienen und andere Hilfsmittel direkt Verbesserungen zu erzielen. Des Weiteren wurden neurologische und pneumologische Ursachen erörtert. Großen Anteil an den Vorträgen hatte auch das Schlaf-Apnoe-Syndrom. Eine vielfältige interdisziplinäre Herangehensweise, wie Sie das von uns gewohnt sind, wurde aufgezeigt.

Referenten:
Dr. med. Michael Lang
Facharzt für Neurologie, Psychiatrie
www.neurologie-ulm.de

Holger Wöhrle
Facharzt für Lungenheilkunde
www.lungenzentrum-ulm.de

Dr. med. Wolfram Trautvetter
Facharzt für Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgie, Zahnarzt, Oralchirurg
www.mkg-trautvetter.de

Vorheriger Beitrag
Gesundheitstag 2017
Nächster Beitrag
Hören und Verstehen | Gesundheitsforum Mai 2018

Ähnliche Beiträge

Menü
Google-Map