Neurologie

  1. Startseite
  2. chevron_right
  3. Fachbereiche
  4. chevron_right
  5. Neurologie

Neurologie, die Lehre vom Nervensystem

Die Neurologie beschäftigt sich mit Erkrankungen der im Körper verlaufenden (peripheren) Nerven, die z.B. für die Wahrnehmung von äußeren Reizen oder die Tätigkeit der Darmmuskulatur verantwortlich sind, und dem zentralen Nervensystem, das aus dem Gehirn und dem Rückenmark besteht.

Es gibt viele Erkrankungen, die eine Untersuchung durch den Neurologen notwendig machen. Dazu zählen oft plötzlich auftretende oder länger anhaltende Beschwerden wie z.B.

  • Kopfschmerzen
  • Hirndurchblutungsstörungen
  • Vergeßlichkeit
  • Schlaganfall
  • „Ischias“
  • eingeklemmte Nerven
  • Taubheitsgefühl

aber auch chronische Erkrankungen, die einer andauernden Behandlung bedürfen, wie z.B.

  • Epilepsie
  • Multiple Sklerose
  • Parkinson´sche Krankheit

Ihre ulmmed-Fachärzte:

Menü
Google-Map